Seite wird geladen ...
Page is being loaded ...

BEV - Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen
Home MyBEV Config Basket Contact Sitemap Search Help
Erhebung der Benützungsarten gemäß § 38 VermG

Anwendungsmöglichkeiten

Zur Darstellung der aktuellen Nutzungsarten im Kataster und in davon abgeleiteten Informationssystemen (GIS, etc.)

  • Raumordnungskonzept
  • Flächenwidmungspläne
  • Agrarförderungen
  • Bodenschätzung (u.a. Grundlage für die Grundsteuerberechnung)
  • Baubehörde

    Darüber hinaus sind aber auch sonstige Behörden, Ämter und Gebietskörperschaften verpflichtet, ihnen bekannte Änderungen der Benützungsarten dem Vermessungsamt mitzuteilen (§ 44 VermG). Auf Grund solcher Mitteilungen (z.B. Schreiben, Bescheide, Bestätigungen von Baubehörde, Forstbehörde, Weinbaukataster, etc. einschließlich Planunterlagen) aktualisiert das Vermessungsamt die Katasterdaten.
    In diesen Fällen entstehen für die betroffenen Grundeigentümer keine Kosten!