Seite wird geladen ...
Page is being loaded ...

BEV - Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen
Home MyBEV Config Basket Contact Sitemap Search Help
Photogrammetrische Grundlagen

Qualität

Datenquelle

Bildflugaufnahmen

Datenerfassung und -verarbeitung

Als Archivmaterial stehen ca. 450 000 Flugaufnahmen von Österreich zur Verfügung. Beginnend mit dem Jahre 1949 wurde das gesamte Bundesgebiet in unterschiedlichen Abständen und für verschiedene Anwendungen fotografisch aus Flugzeugen abgebildet.

Allgemeine Lagegenauigkeit

Die Qualität der Archivbestände richtet sich vorwiegend nach den Originalen. Speziell bei sehr altem Aufnahmematerial können jedoch alterungsbedingte Qualitätseinbußen nicht vermieden werden. Da sich einerseits die technischen Vorgaben und Bearbeitungsmethoden im Laufe der Jahre stark geändert haben und andererseits das Bildmaterial hinsichtlich Maßstab, Trägermaterial und Herstellung stark unterschiedlich ist, kann keine generelle Aussage über die Genauigkeit gemacht werden. In jedem Fall entspricht die Genauigkeit den jeweils einschlägigen Bearbeitungsvorschriften für die ursprünglich vorgesehene Anwendung.

Fortführung

Abgesehen von Flügen für die flächendeckende Aktualisierung des Digitalen Landschaftsmodells (DLM) und des Kartographischen Modells 1:50 000 (KM50), welche in einem Intervall von 6 - 8 Jahren erfolgen, sind keine fixen Termine vorgesehen.

Allgemeine Vollständigkeit

Es stehen ca. 450 000 Messungsaufnahmen ab dem Jahr 1949 vom gesamten Bundesgebiet zur Verfügung. Ob und in welcher Art weitere Unterlagen zu den einzelnen Flügen aufliegen wird im Kundenservice bekanntgegeben.