‹     bmdw.gv.at     /  

Digitales Geländehöhenmodell - Höhenschichtlinien

Überblick


Produktname

Höhenschichtlinien

Kurzname

DGM-HSL

Produktgruppe

Digitales Geländehöhenmodell (DGM)

Produktdefinition

Das digitale Geländehöhenmodell (DGM) beschreibt die Erdoberfläche (natürlicher Boden, ohne Bewuchs) in Form von Punktmengen, die in einem regelmäßigen Gitter angeordnet und in Lage und Höhe georeferenziert sind. Zusätzliche Geländestrukturen wie Bruchlinien, Formenlinien und markante Einzelpunkte ergänzen den regelmäßigen Höhenraster und liefern detaillierte Informationen über die Topographie Österreichs.
Aus dem digitalen Geländehöhenmodell werden Höhenschichtlinien (Linien gleicher Höhe) abgeleitet und als Vektordaten dargestellt. Die Linien werden durch Höhenbeschriftungen unterbrochen.

Maßstabsbereich

Eignung/Nutzung

  • Planungsgrundlage
  • Umweltschutz
  • Nachrichtentechnik
  • Geologie
  • Hydrologie
  • Landwirtschaft
  • Kartographie

    Datentyp

    Vektordaten

    Letzte Änderung

    01.02.2018
  •  

    Beliebte Services
    Top-Links
    Rechtliches
    Weiterführend
    AGB