Seite wird geladen ...
Page is being loaded ...

BEV - Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen
Home MyBEV Config Basket Contact Sitemap Search Help
Katastralmappe, Sachdaten und Kombinationsprodukte analog

Überblick


Produktname

Katastralmappe, Sachdaten und Kombinationsprodukte analog

Kurzname

Katastralmappe, Sachdaten und Kombinationsprodukte analog

Produktgruppe

Kataster und Verzeichnisse

Produktdefinition

Katastralmappe

Die Digitale Katastralmappe (DKM) ist der grafische Datenbestand des Katasters im Koordinatensystem der Österreichischen Landesvermessung und wird von den zuständigen Vermessungsämtern katastralgemeindeweise geführt. Die DKM veranschaulicht die Lage der Grundstücke und enthält

  • die Grenzen der Grundstücke
  • die Grundstücksnummern
  • Nutzungsgrenzen und -symbole
  • die Fest-, Grenz- und Staatsgrenzpunkte mit deren Nummern
  • sonstige Darstellungen

    Die Konsistenz der Daten zwischen der DKM und dem Grundbuch wird über einen täglichen Abgleich der Datenbanken sichergestellt.

    Grundstücksverzeichnis

    Das Grundstücksverzeichnis ist der Sachdatenbestand des Katasters und wird katastralgemeindeweise aktuell geführt. Es enthält für jedes Grundstück

  • Katastralgemeindenummer
  • Grundstücksnummer
  • Benützungsart und dazugehörige Nutzung
  • rechtliche Zusatzinformation (wenn vorhanden)
  • Flächen der Nutzung
  • Ertragsmesszahl
  • Geschäftsfallnummer
  • Katastralgemeindenummer der Einlagezahl
  • Einlagezahl
  • sonstige Angaben zur leichteren Kenntlichmachung

    Grundstücksverzeichnis mit Eigentümern

    Zusätzlich zum oben beschriebenen Grundstücksverzeichnis wird auch ein Eigentümerverzeichnis ausgeliefert. In diesem sind die Namen, Geburtsdaten und Adressen der Eigentümer sowie Angaben über Miteigentumsanteile der ausgewählten Grundbuchseinlage enthalten. Außerdem werden die letzte Tagebuchzahl (letzter Beschluss in der Einlage) und die Plomben (offene Geschäftsfälle des Grundbuchs in der Einlage) ausgegeben.

    Grundstücksverzeichnis nach Einlagen

    In diesem Grundstücksverzeichnis werden, je nach ausgewähltem Interessensgebiet, alle Grundstücke der betroffenen Einlagezahlen aufgelistet. Im Eigentümerverzeichnis werden analog dazu alle Eigentümerdaten ausgegeben.

    Historisches Grundstücksverzeichnis

    Dieses Verzeichnis bildet den Katasterstand des jeweiligen Grundstücks zu einem frei wählbaren Stichtag ab.

    Geschäftsfallverzeichnis

    Das Geschäftsfallverzeichnis enthält grundstücksbezogen alle geschlossenen Geschäftsfälle, welche durch eine Geschäftsfallnummer (GFN) gekennzeichnet sind und gibt Auskunft über alle Veränderungen der einzelnen Grundstücke. Neben einer Sortierung nach Grundstücken wird dieses Verzeichnis auch nach Geschäftsfällen gegliedert.

    Grundstücksprotokoll

    Dieser Auszug enthält alle Veränderungen eines Grundstücks, welche mit einem Geschäftsfall dokumentiert wurden in Form einer chronologischen Auflistung der einzelnen Katasterstände.

    Orthophoto

    Ein Orthophoto (OP) ist eine verzerrungsfreie und maßstabsgetreue Abbildung der Erdoberfläche. OP-Color werden aus analogen (Bildflüge mit einem mittleren Bildmaßstab von 1:15 000) oder digitalen Luftbildern (Befliegungen ab 2010) in Echtfarbe (RGB) hergestellt. Diese Orthophotos werden in einer Bodenauflösung (Pixelgröße) von 20 cm (ab 2010) oder 25 cm produziert.

    Maßstabsbereich

    1:500 - 1:5000

    Eignung/Nutzung

    Authentischer Nachweis der Eigentumsverhältnisse bei

  • Bauansuchen
  • Förderungsanträgen
  • Grenzstreitigkeiten
  • Rechtsgeschäften
  • .....

    sowie

  • Visuelle Darstellung der Eigentumsverhältnisse in der Katastralmappe (Hausmappe)
  • Visuelle Darstellung der Nutzungen (Hausmappe)
  • Individuelle Darstellungsmöglichkeiten der Katastralmappe
  • Gegenüberstellung von Katastralmappe und dem Orthophoto (zum Zeitpunkt der Aufnahme)
  • .....

    Datentyp (Originaldaten)

  • Grafikdaten: Raster- und Vektordaten
  • Sachdaten: Text

    Letzte Änderung der Produktinformation

    01.02.2015