Seite wird geladen ...
Page is being loaded ...

BEV - Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen
Home MyBEV Config Basket Contact Sitemap Search Help
News
Katasterexperten aus Ungarn im Vermessungsamt Eisenstadt (11.06.2018)

Am 5. Juni 2018 waren 28 ungarische Katasterexperten aus der Vermessungsbehörde in Budapest, dem Vermessungsamt Szombathely und aus Bezirksvermessungsämtern des Komitats Vas zu einem Arbeitsbesuch im Vermessungsamt Eisenstadt.

Der ungarische und der österreichische Kataster haben gemeinsame Wurzeln, die in die Monarchie zurückreichen. Die Entwicklungen in der Landadministration verliefen in beiden Ländern sehr unterschiedlich. Das österreichische System, in dem Kataster und Grundbuch zusammenwirken, ist international sehr anerkannt und gilt als besonders fortschrittliches und rechtssicheres System.

Gegenstand des Arbeitsbesuches war die Katasterführung in Österreich durch die Vermessungsämter des BEV. Der Leiter des Vermessungsamtes Eisenstadt, Dipl.-Ing. Karl Kast, präsentierte sehr ausführlich die Organisation des österreichischen Katasters und die weitgehend elektronischen Verfahren und Arbeitsprozesse, die für die ungarischen Kolleginnen und Kollegen von großem Interesse waren.