Seite wird geladen ...
Page is being loaded ...

BEV - Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen
Home MyBEV Config Basket Contact Sitemap Search Help
News
lightbox
BEV unterstützt Landadministration in Aserbaidschan (13.07.2018)

Mit dem Abschluss eines Memorandums of Understanding bekräftigt das BEV die Unterstützung Aserbaidschans in der Landadministration. In Aserbaidschan ist das im Jahr 2014 eingerichtete Staatliche Komitee für Eigentumsfragen (State Committee on Property Issues) für die Regulierung des Immobilienmanagements und die Registrierung der Immobilien in einem einheitlichen Liegenschaftskataster zuständig.

Aserbaidschan orientiert sich beim Aufbau des Katasters an den bereits etablierten und international anerkannten Strukturen anderer Staaten. Vertreter des Staatlichen Komitees haben deshalb in den letzten Jahren Studienreisen - darunter auch nach Österreich - unternommen, um verschiedene Systeme der Landadministration kennenzulernen und zu analysieren. Seit 2014 wurden Gespräche hinsichtlich einer Beratung des Staatlichen Komitees durch das BEV geführt.

Mit dem nun abgeschlossenen Memorandum of Understanding zwischen dem Staatlichen Komitee für Eigentumsfragen von Aserbaidschan und dem BEV wurden ein gegenseitiger Informationsaustausch sowie die Unterstützung in technischen und rechtlichen Fragen zum Aufbau einer stabilen Landadministration vereinbart.

Präsident Hoffmann und der Vorsitzende des Staatlichen Komitees für Eigentumsfragen, Karam Hasanov