Services
Vermessung
Eichwesen
Shop
Sitemap
DE
/
EN
      ‹     bmdw.gv.at     /  

Archiv

BEV schließt Memorandum of Understanding mit Metrologie-Institut Kasachstans (17.07.2008)

Bei dem Besuch einer zentralasiatischen Delegation im März dieses Jahres wurde von Vertretern des Metrologie-Instituts in Kasachstan großes Interesse an der metrologischen Infrastruktur Österreichs und der Rolle des BEV bei der Mitarbeit und Mitgestaltung in den internationalen Metrologieorganisationen gezeigt. 

Das Metrologie-Institut Kasachstans (KazInMetr - Kazakhstan Institute of Metrology) orientiert sich bei der Entwicklung und dem Ausbau der nationalen metrologischen Infrastruktur sehr stark an europäischen Standards. Yerkin Lebayev, der Generaldirektor von KazInMetr, bekräftigte den Wunsch nach einer Kooperation mit dem BEV auf Grundlage eines entsprechenden Memorandums of Understanding. Am 14. Juli 2008 hat Dr. Arnold Leitner, der Leiter der Gruppe Eichwesen des BEV, die von KazInMetr übermittelte Vereinbarung zur Kooperation unterzeichnet.

Das  zwischen BEV und KazInMetr geschlossene Memorandum of Understanding bildet den Rahmen für metrologischen Wissenstransfer, für die Durchführung von Vergleichsmessungen und Kalibrierungen sowie für die Weiterentwicklung  von Messnormalen und Messverfahren als Teil der messtechnischen Infrastruktur. Für das BEV ist es bereits die dritte Vereinbarung dieser Art: Nach Ägypten und Albanien besteht damit auch für Kasachstan eine Brücke zum  europäischen Standard auf dem Gebiet der Metrologie.

 

Beliebte Services
Top-Links
Rechtliches
Weiterführend
AGB