Services
Vermessung
Eichwesen
Shop
Sitemap
DE
/
EN
      ‹     bmdw.gv.at     /  

Archiv

Projekt ESDIN zeigt, wie wertvoll "Raumdaten für Europa" sind (08.04.2011)

Mit dem Workshop "INSPIREd by ESDIN" wurde das EU-Projekt ESDIN am 29. März 2011 in Brüssel erfolgreich beendet. Die Präsentation der Ergebnisse vor den rund 100 Workshopteilnehmern und über Web hat sehr eindrucksvoll gezeigt, wie räumliche Referenzdaten europaweit harmonisiert werden können, um ein Maximum an Anwendungsmöglichkeiten zu erzielen.

Dir. Dave Lovell, EuroGeographics
ESDIN (European Spatial Data Infrastructure Network) war ein von der EU im Rahmen ihres eContentplus-Programmes gefördertes Projekt. Es wurde im September 2008 gestartet und hatte eine Laufzeit von 30 Monaten. Ziel des Projekts war es, die nationalen topographischen Referenzdaten zu europäischen Datensätzen zusammen zu führen und den Zugang zu diesen europaweiten Geodaten durch Web-Dienste zu vereinfachen. Die Vorgaben von INSPIRE bildeten die Grundlage für die Erstellung der Datenspezifikationen und der Prototypen für entsprechende Dienste.

Abschluss des Workshops und des Projekts

Das BEV brachte sein Know-how in viele der insgesamt 12 Teilprojekte ein. Zusammengefasst arbeiteten über 200 Fachexperten von 21 Projektpartnern mit, darunter nationale Einrichtungen der Landesvermessung, Partner aus der Wirtschaft und Wissenschaftseinrichtungen.

http://www.esdin.eu

 

Beliebte Services
Top-Links
Rechtliches
Weiterführend
AGB