Services
Vermessung
Eichwesen
Shop
Sitemap
DE
/
EN
      ‹     bmdw.gv.at     /  

Archiv

Das BEV unterstützt Montenegro im Rahmen von EuropeAid (10.05.2011)

Vom 2. bis 6. Mai 2011 absolvierte eine montenegrinische Delegation einen Studienaufenthalt im BEV. Dieser Studienaufenthalt erfolgte im Rahmen des Projektes "Development of Quality Infrastructure in Montenegro" von EuropeAid, dem Amt für Zusammenarbeit der Europäischen Kommission.

Das Projekt wurde im März 2010 begonnen und soll im November 2011 abgeschlossen werden. Ein vorrangiges Ziel dabei ist unter anderem, die Kompetenz und Leistungsfähigkeit der metrologischen Infrastruktur in Montenegro zu steigern und schrittweise an die EU-Standards heranzuführen. Eine Angleichung der Qualitätsstandards ist eine wichtige Voraussetzung für eine Beteiligung Montenegros am europäischen und internationalen Markt.

Die Delegation aus Montenegro im BEV
Die Fachexperten aus Montenegro konnten im BEV einen umfassenden Überblick über die Strukturen der wissenschaftlichen und gesetzlichen Metrologie in Österreich gewinnen. Auf dem Programm standen auch die Aufgaben des Kalibrier- und des Eichdienstes sowie die Rückführbarkeit und die Realisierung der Messeinheiten. Konkret behandelte Fachgebiete waren das statische Volumen und große Volumina, elektrische Größen, Zeit und Frequenz, Länge, Druck, Temperatur und Masse.

 

Beliebte Services
Top-Links
Rechtliches
Weiterführend
AGB