Services
Vermessung
Eichwesen
Shop
Sitemap
DE
/
EN
      ‹     bmdw.gv.at     /  

Archiv

Großes Interesse am Tag des offenen Observatoriums (05.10.2011)

Am 25. September 2011 öffnete das Conrad Observatorium der ZAMG (Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik) in Muggendorf (NÖ) für Besucher seine Türen. Bei Führungen durch die unterirdischen Einrichtungen und deren Außenanlagen sowie bei Informationsständen und Messvorführungen konnte man sich aus erster Hand über die erdwissenschaftlichen Messungen und Forschungsarbeiten an diesem Observatorium informieren.

Neben den Forschungseinrichtungen der ZAMG (Erdbeben- und Erdgezeitenmessungen, Erdmagnetik) sind wesentliche Messeinrichtungen am Conrad Observatorium auch vom BEV eingerichtet worden: die APOS GNSS Referenzstation Trafelberg und die Absolutgravimetrie Messstation im Gravimetrie Labor des Conrad Observatoriums. Das BEV führt auch alle geodätischen Kontrollmessungen am Conrad Observatorium zur Überprüfung der Stabilität durch.

Mag. Christian Ullrich  (BEV) im Gravimetrielabor
Annemarie Maier  (BEV) am Infostand
Der große Besucherandrang bestätigte das rege Interesse der Bevölkerung an der Forschungseinrichtung und deren Aufgaben. Mehr als 700 Besucher nutzten die Möglichkeit, sich über die Messeinrichtungen des BEV und der ZAMG zu informieren. Darüber hinaus war das BEV auch mit einem Informationsstand präsent, an dem Produkte des BEV vorgestellt wurden.

 

Beliebte Services
Top-Links
Rechtliches
Weiterführend
AGB