Services
Vermessung
Eichwesen
Shop
Sitemap
DE
/
EN
      ‹     bmdw.gv.at     /  

Archiv

Österreichischer Geodätentag in Velden am Wörthersee - Resümee (05.06.2012)

Vermesser, Geoinformatiker, Fernerkundler, Erdwissenschafter - kurz gesagt alle Geodäten - trafen sich heuer drei Tage lang beim 11. Österreichischen Geodätentag in Velden am Wörthersee. Über 700 Teilnehmer besuchten die Tagung. Die Veranstalter der Fachmesse verzeichneten mehr als 1000 Tagungsgäste.

Tagungsort Casino Velden
Die Vorträge boten Informationen über neueste Methoden der Erfassung von kleinst- und großräumigen Bodenbewegungen, Positionsbestimmungen im Freien und in Gebäuden sowie praktische Anwendungsbeispiele von Geoinformationssystemen. In der Podiumsdiskussion wurde unter der Leitung von DI Wernher Hoffmann (BEV) das Thema "Open Government Data" aus der Sicht des Bayrischen Finanzministeriums, der Stadt Wien, des österreichischen Gemeindebundes und der Wirtschaft (vertreten durch AGEO Präsident Peter Skalicki-Weixelberger) beleuchtet.
Natürlich durfte auch ein breit gestreutes Fachexkursionsprogramm - vom Koralmtunnel zur Maltasperre und vom ÖBB Großverschiebebahnhof zum Sonnenobservatorium - und ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit all den Highlights von Velden nicht fehlen.

Ein Studenten-Informationstag im Vorfeld und ein Praktikertag im Anschluss rundeten den diesjährigen Geodätentag ab. Zahlreiche positive Reaktionen lassen darauf schließen, dass der Geodätentag 2012 mit seinem Konzept der breiten Streuung von wissenschaftlichen Beiträgen und seinem Begleitprogramm gut angekommen ist.

www.ogt2012.at

 

Beliebte Services
Top-Links
Rechtliches
Weiterführend
AGB