Services
Vermessung
Eichwesen
Shop
Sitemap
DE
/
EN
      ‹     bmdw.gv.at     /  

Archiv

150-Jahr Jubiläum Mitteleuropäische Gradmessung (14.09.2012)

Im Jahr 1862 trafen sich auf Einladung des preußischen Generals Johann Jacob Baeyer die Vertreter Preußens, Sachsens und Österreichs in Berlin, um über die Meridianbogenmessungen (Durchführung von Arbeiten zur Bestimmung der Größe des Erdellipsoides) zu beraten.

Diese Gespräche waren so erfolgreich, dass noch im selben Jahr mit den Arbeiten in diesen Ländern begonnen wurde. Bis Ende 1862 hatten sich bereits 16 Länder bereit erklärt, an diesen Arbeiten teilzunehmen. 1862 ist somit einerseits der Beginn der Mitteleuropäischen Gradmessungsarbeiten und andererseits auch das Geburtsjahr der Internationalen Assoziation für Geodäsie (IAG).

Aus diesem Anlass initiierte die Österreichische Geodätische Kommission (ÖGK), gemeinsam mit dem Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen (BEV) und der Österreichischen Gesellschaft für Vermessung und Geoinformation (OVG) eine internationale Festveranstaltung. Mehr als 100 Kolleginnen und Kollegen aus dem In- und Ausland nahmen an dieser Feier teil. Vizepräsident Dr. Pacher begrüßte die Teilnehmer mit einem kurzen historischen Rückblick auf die Gradmessungsarbeiten der Monarchie. Prof. Dr. Josef Adam aus Budapest hielt Rückschau aus ungarischer Sicht: "Geodesy in Hungary - A Short Historical Review".

Als Festredner sprach o.Univ. Prof., Rektor a.D., Dr. Hans Sünkel zum Thema: "Eine Reverenz dem Referenzsystem - Neugier und Notwendigkeit". In seinem Vortrag ging Prof. Sünkel auf die zunehmende Bedeutung der Referenzsysteme ein (Welthöhensystem, Meeresspiegelanstieg, Erdbeobachtungsmissionen mit Satelliten, ...) und betonte die große gesellschaftliche Relevanz der Arbeit der Geodäten.

Weitere Informationen unter: http://www.oegk-geodesy.at/archiv-2012-festveranstaltung.html

v.l.: HR Höggerl (Sekretär der ÖGK), Prof. Dr. Adam (Leiter IAG-Kommunikation), o.Univ.Prof. Dr. Schuh (ÖGK Präsident),
Vizepräsident Dr. Pacher, o.Univ.Prof., Rektor a.D., Dr. Sünkel

 

Beliebte Services
Top-Links
Rechtliches
Weiterführend
AGB