Services
Vermessung
Eichwesen
Shop
Sitemap
DE
/
EN
      ‹     bmdw.gv.at     /  

Archiv

Generalversammlung von EuroGeographics 2013; Präsident Hoffmann in den Vorstand gewählt (8.10.2013)

Bei der Generalversammlung des Dachverbandes der Katasterbehörden und Kartographieinstitute in Europa (EuroGeographics), die Anfang Oktober 2013 in Warschau abgehalten wurde, erreichte EuroGeographics durch die Neuzugänge aus der Ukraine und Albanien erstmals eine flächendeckende Mitgliedschaft in Europa. EuroGeographics umfasst nun 60 Behörden aus 47 europäischen Ländern und hat sich somit zu einer starken Interessensgemeinschaft der europäischen Fachinstitute und zu einer geeigneten Plattform für Erfahrungs- und Informationsaustausch bei Fachthemen entwickelt. Insbesondere im Hinblick auf kürzlich angelaufene Initiativen auf globaler Ebene, wie z.B. UN-GGIM, GNSS etc. ist eine kompetente und starke Vertretung Europas im globalen Wettbewerb der Regionen von höchster Bedeutung.

Vertreter/innen des BEV sind seit vielen Jahren in Gremien und Expertengruppen an den Aktivitäten von EuroGeographics erfolgreich beteiligt und bringen Erfahrungswerte aus dem BEV ein, ebenso wie Erfahrungen anderer Institutionen in die unterschiedlichen Fachbereiche im BEV einfließen.

EuroGeographics wird von einem permanenten Büro geführt, Großbritannien, Deutschland und Frankreich besetzen aufgrund der Größe der Länder ein fixes Vorstandsmandat, die Wahl des Präsidenten und der übrigen fünf Mitglieder des Vorstandes erfolgt aus dem Kreis der Direktoren der Mitgliedsinstitutionen. Bei der diesjährigen Wahl für drei freiwerdende Vorstandssitze wurde Präsident Wernher Hoffmann aus fünf Kandidaten für die Funktionsperiode 2014 bis 2017 in den Vorstand von EuroGeographics gewählt.

Weitere Informationen zur Arbeit von EuroGeographics: www.eurogeographics.org

Die Teilnehmer/innen an der Generalversammlung 2013
Die Teilnehmer/innen an der Generalversammlung 2013

 

Beliebte Services
Top-Links
Rechtliches
Weiterführend
AGB